Warning: Illegal string offset 'products_id' in /pages/26/74/d0007483/home/htdocs/kolonialstil/templates/YAML-xtc-1.5.0/source/boxes/add_a_quickie.php on line 61
Gebetsfahnen (Tibet) aus Viskose

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.


Kundengruppe:Gast

Wunschzettel

Bitte anmelden oder registrieren

Wunschzettel »

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

   Anmelden 

Passwort vergessen?

[weiter>] | [Letztes>>] | 3 Artikel in dieser Kategorie

Gebetsfahnen (Tibet) aus Viskose

Gebetsfahnen (Tibet) aus Viskose
3,90 EUR
incl. 19 % Mst. zzgl.Versand
Art.Nr.:14593
Lieferzeit: 1-2 Tage    Druckansicht 


  Wunschzettel
Länge:



   Kaufen 


XXL Hauptbild - XXL Zusatzbild-1 - XXL Zusatzbild-2 - XXL Zusatzbild-3 - XXL Zusatzbild-4

Die Gebetsfahne mit 25 Wimpeln eignet sich besonders für Außen. Original Tibetanische Gebetsfahnen
Gebets / Wunschfahnen
Die Praxis der Wunschfahnen kann viel mehr sein als ein dekoratives Element einer exotischen Kultur: Sie ist ein ästhetisch-künstlerischer und zutiefst spiritueller Ausdruck für den uns verbindenden Wunsch nach Frieden, Harmonie und Glück auf unserem Planeten Erde.
Die spirituelle Dimension dieses tibetischen Brauches aus dem elften Jahrhundert hat auch nichts mit fremdem Aberglauben zu tun, sondern ist Bestandteil eines Prozesses, den der Dalai Lama die „Wissenschaft des Geistes&ldquo, nennt. Eine Wissenschaft, die sich auf intensive Beobachtung von Natur und Geist und das Zusammenwirken aller Phänomene bezieht. Dass die moderne Medizin und die Naturwissenschaften diesen Grundgedanken heute bestätigen, wundert in diesem Zusammenhang nicht. Keine unserer Taten von Körper, Sprache und Geist bleibt steril, jede bringt ein Resultat hervor. Dieses wiederum ist abhängig von der zugrunde liegenden Motivation. So kann auch ein so einfach anmutender Brauch wie die Praxis der Gebetsfahnen, versehen mit den Wünschen für unsere Freunde, unsere Umwelt und auch für Personen, mit denen wir in Konfliktbeziehungen stehen, eine vielfache heilsame Wirkung ausüben - sowohl für die Person, die diesen Brauch mit aufrichtiger Motivation erfüllt, als auch für den Kreis, für den diese Praxis ausgeführt wird. Darüber hinaus berührt der Wind diese Gebete und Wünsche, und mit dem Wind berühren sie unsere Umwelt und alles, was lebt. Ihre ästhetisch - künstlerische Präsenz erinnert uns an die Kraft unserer Wünsche und mag uns helfen, für einen Augenblick in unserem hektischen Alltag innezuhalten und in Gegenwärtigkeit zu verweilen. Auf der Ebene des dzog.chen beschreibt „lung.tha&ldquo, den transformierenden Zustand des Geistes, bei dem sich sogar Hindernisse in unterstützende Situationen auf dem Weg verwandeln. Die Fahnen sind in fünf verschiedenen Farben gedruckt und mit ihnen werden die fünf verschiedenen Elemente berührt: Blau: Luft Weiss: Raum Rot: Feuer Grün: Wasser Gelb: Erde
Das Windpferd in der Mitte symbolisiert die Direktheit und Schnelligkeit, mit der die Wünsche übermittelt werden. Im oberen Teil befinden sich Sanskritmantren in tibetischer Schrift, welche die spirituellen Kräfte der Umgebung und in uns selber ansprechen.


- Länge: ca. 7,25 m, Wimpel ca. 29*20 cm
- Länge: ca. 4,25 m, Wimpel ca.17*14 cm
- Länge: ca. 5,50 m, Wimpel ca. 21*19 cm
- Länge: ca.10 m, Wimpel ca. 34*34 cm
- Länge: ca. 3,25 m, Wimpel ca. 13*12 cm
- Länge: ca. 8,90 m , Wimpel ca. 33*28 cm
- Kategorie: Gebetsfahnen
- Ursprung: Fair gehandelt in Nepal

Gebetsfahnen (Tibet) aus Viskose
Gebetsfahnen (Tibet) aus Viskose
Gebetsfahnen (Tibet) aus Viskose
Gebetsfahnen (Tibet) aus Viskose


Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 24. Oktober 2004 in unseren Katalog aufgenommen.